Biotherm GP RUF-Holzbriketts

Holzbrikett aus naturbelassener Biomasse – im klassischen RUF-Format

Bei richtiger Handhabung ist das Heizen mit Holzbriketts und Scheitholz wirtschaftlich und emissionsarm.

Doch selbst moderne, optimal abgestimmte Öfen müssen häufig nachgeheizt werden um das Feuer in Gang zu halten. Durch unsere RUF-Holzbriketts verlängert sich der Verbrennungsprozeß auf bis zu 2 Stunden.

Eigenschaften

  • Maße: ca. 154 x 65 x 100mm (Länge x Breite x Höhe)
  • Flammdauer: ca. 1 – 2 Stunden
  • Restfeuchte: <10%
  • Ascheanteil: <2%
  • Heizwert: ca 4,9 kWh/kg
  • Gewicht: ca. 960 kg pro Palette*
  • Dichte: 0,98 g/cm³
* Da es sich hier um ein reines Naturprodukt handelt, sind Abweichungen beim Gewicht immer möglich. Die Palette muß getauscht werden oder wird mit 10 € Pfand berechnet. Preis ab Lager. Verkaufseinheiten: 1 Palette, 1/2 Palette, 1 Karton (30 Stück) Zum Vergleich: 1000 kg RUF-Holzbriketts entsprechen ca. 2 Ster trockenem Buchenholz (Feuchte unter 20%)

Vorteile

  • Der Rohstoff Biomasse wird nicht nur entsorgt, sondern sinnvoll zur umweltfreundlichen Energiegewinnung genutzt.
  • Fertigung und Produktqualität werden regelmäßigen Kontrollen unterzogen.
  • Die Belastung durch Feinstaub wird durch gleichmäßiges Abbrennen verringert.
  • RUF-Holzbriketts verbrennen mit neutraler CO2-Bilanz.
  • Brenndauer und Wärmeabgabe sind höher als bei Scheitholz.
  • Gute Lagerfähigkeit ohne Ungeziefer
  • Die Asche ist hervorragend zur Kompostierung und Düngung des Gartens geeignet.

Herstellung

In mehreren Produktionsschritten wird die Biomasse getrocknet, mechanisch aufbereitet und ohne Zugabe von Bindemitteln oder anderen Zusatzstoffen unter Druck gepresst. Das Ergebnis ist ein hochwertiger, geprüfter Zusatzbrennstoff mit einem für Holzfeuerungsanlagen guten Heizwert von 4,9 kWh/kg.

Dieses Produkt ist im Moment leider ausverkauft.